Sommerlicher Fahnentag

Heute könnte viel geschrieben werden über Abwehrprobleme oder sogar über Abstiegssorgen. Mit etwas Abstand zum Spiel denke ich nun aber auch, dass das etwas zu früh ist. Wir haben erst den zweiten Spieltag, Samstag war überraschenderweise gutes Wetter und Fahnentag.  Deswegen heute nur ein paar Fotos vom Wochenende.

Weiter »

Hamburg meine Perle perlt nicht mehr

Den Saisonauftakt habe ich nur über einen zu viel oft für die falsche Mannschaft vibrierenden Torticker im Theater verfolgt. Beim Ticketkauf im März konnte ich wirklich nicht absehen, dass ausgerechnet der HSV im Eröffnungsspiel in 180 Länder übertragen werden soll. Aus der einminütigen Zusammenfassung will ich dann auch keine Analysen oder gewagten Prognosen für künftige Auftritte des HSV ableiten. Nur soviel: In Dortmund werden noch andere Mannschaften (auch deutlich höher) verlieren. Also gehts heute mal ein paar Meter neben das Spielfeld und zwar um einen Teil unserer „Stadionshow“.

Weiter »

Die neue Saison

Die neue Saison ist endlich da. Endlich, weil die Sommerpause dieses Jahr besonders lang war.

Weiter »

17:16

Genau wie der Uefa Cup fehlte noch der Tuttur Cup im HSV Museum. Der dürfte spätestens Montag in der Vitrine stehen, denn der HSV hat gestern Besiktas Istanbul 17:16 besiegt. 17:16? Ja, 17:16, im Elfmeterschießen. Im Elfmeterschießen? Ja, im Elfmeterschießen, der HSV!

Weiter »

Das Gute an einer Dauerkarte…

…ist, dass man den Witzbold, der freundlicherweise das Foto gemacht hat, in 14 Tagen fragen kann was er sich bei der Motivwahl gedacht hat:

😉

Ich bin übrigens der mit dem breiten Grinsen ganz links.

Später mehr zu den anderen Vorzügen der Karte.

Kommt Saison, kommen Spieler!

Immer noch leicht berauscht von der letzten HSV Saison – 2x Halbfinale, Europa League, Lossagung vom hinterlistigen Trainer – gehts auf in die nächste vermutlich noch schönere HSV Saison. Viele Wochen vor der nächsten Spielzeit läuft eigentlich schon die spannenste Saisonphase, geht es doch darum den nächsten Saisonkader zusammensetzen. Hat die Saison dann erstmal begonnen, gehts dann nur noch darum wer sich wo gezerrt hat und wo mit seinem Auto zu schnell war.

Weiter »

Martin Jol ist weg – Der HSV wirds überstehen

Gestern den Frieden mit der Saison gemacht und geschafft ein positives Saisonfazit zu ziehen und was passiert heute? Da kommt der Hiob vorbei und beendet den Sommerschlaf in den der HSV eben entschlummert ist mit der Nachricht, daß Martin Jol nicht mehr HSV Trainer ist.

Weiter »

Saisonfazit! Was war gut, was war schlecht beim HSV 2009?

Vor gerade mal sechs Wochen hat der HSV Manchester City mit 3:1 aus dem Volkspark gefegt. Tausende City-Fans torkelten danach ausge- und ernüchtert aus dem Stadion. Wenige Wochen vor dem Triple brach in der Stadt eine entsprechende Fußballeuphorie aus. Fans und Presse feierten und lobten Mannschaft und Trainer. Alles gut beim HSV?

Weiter »

Hamburg, putz Dich raus für den HSV!

Neue Beiträge nur wenn es mal nicht so läuft? Man könnte meinen dieses Blog sei ein Grantlerblog. Der Eindruck täuscht (im Moment vielleicht nicht), aber hatten wir nicht unsere erfolgreichsten Zeiten als wir einen qualmenden Grantler auf der Bank sitzen hatten?

Weiter »

Spiele die eine Saison drehen können

Es gehört viel dazu gegen eine Mannschaft zu verlieren, die in 19 Spielen 13 Niederlagen gefangen hat. Gegen eine Mannschaft wie den KSC, die spielerisch und taktisch überhaupt keine Qualität hat  und ihre einzige Stärke aus dem Kampf und der Aggressivität (Unsportlichkeit?) Ihres heute verhinderten Kapitäns Franz bezieht.

Weiter »